Portfolio für Produktfotografie und Interieurfotografie

Gerne fertige ich für Sie individuelle Werbeaufnahmen und Interieurfotos an. 

In meinem Portfolio stelle ich Ihnen einen Auszug aus meinen bisherigen Aufträgen und freien Arbeiten vor. Es dient zu Ihrer Orientierung hinsichtlich meines fotografischen Stils und der Qualität meiner Arbeiten.

Mein Angebot der  Interieurfotografie umfasst die Ablichtung Ihrer geschäftlichen Räumlichkeiten. Dies können Bilder für Ihr Hotel, Ihre Gastronomie oder Ihr Einzelhandelsgeschäft sein. Selbstverständlich fertige ich auch Außenaufnahmen unter Einbeziehung der Umgebung an. Aber auch für Makler, die ihre Immobilien wertiger zum Verkauf oder Vermietung stellen möchte, bin ich der richtige Ansprechpartner.

Für die Interieurfotografie steht mir spezielles fotografisches Equipment zur Verfügung. Durch die Verwendung eines speziellen Statives mit einem professionellen Panoramakopf mit spezieller Schiene bin ich in der Lage, sehr große Objekte oder  Objekte in sehr kurzer Entfernung abzulichten und anschließend zu einem Panoramabild zusammenzusetzen. Aber auch Objekte mit extrem hohen hell/dunkel Kontrasten kann ich dank spezieller HDR-Aufnahmetechnik perfekt belichten, was mit einer Einzelaufnahme nicht möglich wäre.

Häufig und Synonym für Interieurfotografie werden folgende Bezeichnungen verwendet, die je nach Aufnahmeort variieren, aber die gleiche fotografische Arbeit bedeuten: Interiorfotografie, Hotelfotografie, Innenraumfotografie. Alle diese Bezeichnungen schließen nicht aus, dass auch Außenaufnahmen vom Hotel, dem Einzelhandelsgeschäft, der Immobilie oder der Praxis/Kanzlei angefertigt werden.

Innerhalb der Werbefotografie können Sie zwischen Sach-, Produkt- und Stillifeaufnahmen wählen. Diese unterschiedlichen fotografischen Stile werden je nach Verwendung der Bilder gewählt.

Während bei der Sachfotografie Ihre Produkte "pur" ohne Requisiten oder störende Elemente, meist auf hochweißem Hintergrund, dargestellt werden, sind bei der Produktfotografie in geringem Maße künstlerische Freiheiten "erlaubt". Meist wird für die Darstellung von Produkten in einem Onlineshop in der Regel die Sachaufnahme gewählt. 

Alle künstlerischen Freiheiten können bei der Stillifeaufnahme eingesetzt werden. Im Gegensatz zu der Sach- und Produktfotografie steht das eigentliche Produkt nicht mehr im Vordergrund. Das Produkt kann stark verfremdet, angeschnitten oder auch nur noch einen geringen Anteil im Bild einnehmen. Eine Stilllifeaufnahme ist eher plakativ als informativ.

Als Schmuckfotograf fotografiere ich sowohl Echtschmuck als auch Modeschmuck. Bei der Schmuckfotografie ist es besonders wichtig, glänzenden Schmuck durch die Wahl des richtigen Lichtes brillant und glänzend darzustellen. Zu meinen Kunden zählen sowohl Goldschmieden als auch Großhändler, die Ihren Schmuck an Einzelhändler weiterverkaufen.

Werden Papeterieprodukte, wie zum Beispiel Verpackungsmaterial, Tüten, Schreibutensilien oder kunstvolle Postkarten fotografiert, ist die Darstellung der Oberflächenstruktur sehr wichtig. Da Papier sowohl dicker oder dünner, heller oder dunkler bzw. strukturiert oder glatt sein kann, kommt es sehr auf die richtige Lichtsetzung an, um die Haptik und Materialanmutung für den potenziellen Kunden sichtbar zu machen.

Sehr gerne fotografiere ich Lebensmittel, wenn diese mit Dekorationen und Accessores appetitanregend aufgenommen werden sollen. In der Foodfotografie kommt es darauf an, sehr frische Lebensmittel zu verwenden, die nur kurz im Setaufbau liegen, um dem Betrachter die ganze Frische zeigen zu können. 

Allen genannten Arbeiten ist gemeinsam, dass jeder Kundenauftrag einzigartig ist. Schmuck benötigt einen anderen Setaufbau als das Fotografieren von Papier oder Lebensmitteln. Bei farbigen Papierprodukten kommt es sehr auf die richtige Farbwiedergabe an. Und bei der Foodfotografie ist es wichtig, dass die Lebensmittel frisch und das Arrangement zum "Anbeißen" anregt.

Aus diesen Gründen biete ich gerne kostenlose und unverbindliche Probeaufnahmen an. Anhand meiner Probeaufnahmen können Sie sehen, in welchem Stil ich fotografiere bzw. dort schon Ihre Wünsche äußern. Wenn Ihnen der Stil meiner Bilder gefällt erstelle ich darauf aufbauend ein konkretes Angebot, das sich an Ihre Wünsche und Erfordernisse orientiert. 

Gerne fotografiere ich Ihre Produkte in der Umgebung, in der Sie sie verkaufen, zum Beispiel in Ihrem Ladengeschäft oder in Ihrer Werkstatt. Ich komme gerne zu Ihnen!

ProduktfotografieDirekt zur Anfrage